chaturbate.com interview

Interview mit Machern von chaturbate.com

Das Portal chaturbate.com galt vielen Leuten schon immer als Mysterium, schließich war wenig über die Anfänge der Plattform bekannt und auch die Macher haben sich bisher kaum in der Öffentlichkeit blicken lassen. Dies hat sich nun aber kürzlich geändert, denn die „Erfinder“ der Plattform haben der Englischen Zeitung „thedebrief“ kürzlich Ihr erstes Interview gegeben und darin sehr interessante Dinge über Ihre Plattform, die Hintergründe und auch den bisherigen Werdegang verlauten lassen. Wir haben die interessantesten Passagen für Euch aufgegriffen und wollen Euch diese nachfolgend natürlich auch nicht vorenthalten.

100% kostenloses Camsex Portal geplant

Als chaturbate.com das Licht der Welt erblickt hatte, war das Portal noch nicht mal annähernd das, was es Heute darstellt. Was die meisten Nutzer nämlich nicht wissen ist, dass es ursprünglich geplant war ein 100% kostenloses Portal auf die Beine zu stellen, auf welchen die Nutzer keine Möglichkeit hätten Geld auszugeben. Dieses Geschäftsmodell hat aber leider nicht funktioniert, weil die Webcam Girls diesem nicht vertraut haben, so wurde bereits nach kurzer Zeit das noch Heute im Einsatz befindliche „Trinkgeld“ Modell eingeführt, welches der Plattform dann letztendlich auch zu Ihrem Durchbruch verholfen hat. Weiterhin sehr interessant ist es, dass die Plattform sehr viel Wert darauf legt, wirkliche authentische Webcam Girls aus der Nachbarschaft bieten zu können, so haben Agenturen, welche teilweise zig Girls beschäftigen, keine Chance und werden gleich bei der Registrierung abgewiesen.

Seit 2011 jedes Jahr mehr Mitglieder und Cam Girls

Bereits im Jahr 2011 wurde die Plattform ins Leben gerufen und seit dem ersten Jahr konnte man die Nutzerzahlen und auch die Anmeldungen der Webcam Girls tatsächlich in jedem Jahr deutlich steigern, sodass wirklich jedes Jahr mehr Anmeldungen generiert wurden als im Jahr zuvor. Die Plattform gehört mittlerweile zu den bekanntesten Camsex Communities überhaupt, zusätzlich findet man Sie auch noch in der Top 300 der bekanntesten Websites auf der ganzen Welt! Auf die Frage, was die Plattform so erfolgreich macht, scheint es auch eine Antwort zu geben, welche allerdings nichts mit kostenlosem Camsex zutun hat. Vielmehr soll es laut Betreiber die vielzahl an unterschieddlichen und vor allem authentischen Webcam Girls sein, welche jeden Tag tausende von Nutzern auf die Plattform zieht um ungezwungenen Spaß zu haben. Mittlerweile gibt es kaum ein Land, aus welchem nicht mindestens ein Webcam Girl auf der Plattform zu finden ist, die ehemals hauptsächlich auf den englischsprachigen Markt ausgelegte Plattform entwickelt sich also langsam aber sicher zu einer internationalen Cam Plattform, welche im Netz momentan noch ihresgleichen sucht. In der Zukunft stehen weitere interessante Neuerungen an, über welche man aktuell aber noch kein Wort verlieren möchte, die Konkurrenz liest schließlich mit. Wir werden Euch aber natürlich schnellstens informieren, sofern es etwas Neues zu berichten gibt!

Hinterlasse ein Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>