webcam sex erpresser sind aktuell wieder unterwegs

News: Erneute Erpressungsversuche über Webcam Chats

Laut dem Onlinemagazin news.de wird aktuell wieder verstärkt versucht männliche User mittels einem Webcam Chat zu erpressen, die ersten Fälle wurden bereits bekannt und die Dunkelziffer dürfte noch wesentlich größer sein. Die Masche ist alles andere als neu und dennoch scheinen immer noch Männer auf diese hereinzufallen, so lässt es zumindest der aktuelle Fall vermuten. Wir klären Euch nachfolgend über die entsprechende Masche auf und sagen Euch, wie man sich am besten schützt.

Junger Mann mit aufgenommenen Sexchat erpresst

christopg beim webcam sex

So oder ähnlich könnte es ausgesehen haben, als Christoph bei der Selbstbefriedigung gefilmt wurde.

Das Angebot klang für den 21-jährigen Lkw-Fahrer Christoph anscheinend einfach zu verlockend, als er im Internet eine junge Frau kennenlernte, welche mit Ihm chatten wollte. Über eine kostenlose Chatplattform, auf welcher sich die Mitglieder noch nicht mal anmelden mussten, startete er den Chat mit dem hübschen Mädel. Schon bald wurde es intimer und die Dame seines Herzens begann sich auszuziehen, kurz darauf forderte Sie auch Ihn auf sich zu entblößen. Anschließend nahmen die Beiden sexuelle Handlungen an sich vor, was Christoph nicht ahnte: Er wurde die ganze Zeit gefilmt! Kurze Zeit später wurde er mit diesem Video erpresst, 1.000€ solle er zahlen, ansonsten wird das Video an all seine Facebook-Freunde geschickt. Christoph entschloss sich jedoch dazu nicht zu zahlen und ging stattdessen lieber in die Offensive. Er erstattete Anzeige und informierte seine Freunde über den Vorfall, was Ihn 1.000€ gespart aber sicherlich auch viel Häme eingebracht hat. Damit Euch dies nicht passiert, geben wir Euch nachfolgend einige Tipps, wie man sich am besten vor solchen Erpressern schützt.

So schützt man sich

Eigentlich ist es ganz einfach sich vor einer solchen Masche zu schützen, man muss nur ein wenig sein Gehirn einschalten, was beim Anblick einer heißen Frau natürlich nicht immer ganz einfach ist. Sollte eine junge sowie fremde Frau zum Beispiel versuchen, einen Webcam Chat mit einem zu starten und anschließend sofort dazu überzugehen sexuelle Handlungen vorzunehmen, sollte man sofort wachsam sein, denn eine halbwegs normale Frau würde dies wohl nicht unbedingt tun. Desweiteren sollte man erotische Chats nur auf dafür vorgesehenen Plattformen genießen, denn dort müssen sich die Damen anmelden und Ihre Identität bestätigen, so werden Betrüger und Erpresser erfolgreich ferngehalten, schließlich möchte dieses ganz bestimmt nicht Ihre Identität preisgeben, denn so wären Sie anschließend zweifelsfrei zu identifizieren und zu belangen. Solltet Ihr auf chaturbate.com Eurem ganz geheimen Vergnügen nachgehen, braucht Ihr Euch also keine Sorgen machen, dort seid Ihr auf der sicheren Seite und könnt Euch ganz entspannt mit den angemeldeten Webcam Girls vergnügen, ohne anschließend ein böses Erwachen befürchten zu müssen!

Hinterlasse ein Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>