kolumbianisches webcam girl

Immer mehr Camgirls aus Kolumbien & Asien

Zur Anfangszeit von chaturbate.com war die Plattform noch fest in der Hand von Webcam Girls welche aus den USA, dem Herkunftsland der Plattform kamen, dies scheint sich nun langsam aber sicher zu ändern. Erst kamen die europäischen Webcam Girls hinzu, anschließend ließen sich die ersten Girls aus Neuseeland und Australien blicken und nun bevölkern immer mehr Girls aus Asien und Kolumbien die Plattform. Wir wollten wissen, was für diesen regelrechten Boom verantwortlich war und haben entsprechende Nachforschungen angestellt.

Geldregen für asiatische Webcam Girls

In den letzten Monaten ist die Zahl der Webcam Girls welche aus Asien stammt, sprunghaft angestiegen, besonders aus Thailand und den Philippinen sind aktuell extrem viele Girls auf Chaturbate zu finden, Tendenz noch immer steigend. Dies liegt vor allem an der Tatsache, dass diese beiden Länder sehr arm sind und die Menschen dort mir normalen Jobs wie z.B. Verkäuferin oder Lehrer, selten mehr als umgerechnet 150€ pro Monat verdienen. Da kommt eine Plattform wie Chaturbate ganz recht, schließlich kann man dort bequem von zu Hause aus deutlich mehr verdienen als den Durchschnittslohn, ein Camgirl welches lediglich 4 Stunden an 5 Tagen der Woche online ist, kann sogar leicht und locker mehr verdienen als ein Arzt in Ihrer Heimat. Dies spricht sich natürlich rum und so werden wir in Zukunft wohl auch noch deutlich mehr Girls aus Asien auf der Plattform antreffen.

Leichtes Geld für Zuhälter in Kolumbien

kolumbianerin im chat

Ein kolumbianisches Webcam Girl bei der Arbeit im Chat.

Machen wir einen Abstecher nach Südamerika, wo ganz besonders Kolumbien als Land heraussticht, aus welchem man besonders viele Webcam Girls auf der Plattform antreffen kann. Dies hat auf den ersten Blick ähnliche Gründe wie bei den Girls aus Asien, denn das Land ist ähnlich arm. Beschäftigt man sich ein wenig mehr mit der Materie und befragt einige Insider zum Thema Prostitution und Drogenhandel in dem berüchtigen Land, dann wird man schnell eines Besseren belehrt. Die meisten kolumbianischen Webcam Girls sitzen nämlich nicht in Eigenregie und vor allem nicht freiwillig vor der Cam, in den meisten Fällen werden diese von einem Zuhälter dazu gezwungen. Dies hat wiederu einen plausiblen Grund, denn mit Webcam Sex lässt sich in Kolumbien mittlerweile mehr Geld verdienen als mit Prostitution, weswegen viele Zuhälter gleich mehrere Wohnungen angemeldet haben, um Ihre Damen dort vo der Webcam senden zu lassen. Die Mädels sind oftmals sehr heiß und machen Ihre Sache aus Sicht des Users gut, ein kleiner negativer Beigeschmack dürfte aber bleiben.

Was haltet Ihr denn von dieser Entwicklung, chattet Ihr gerne mit Asiatinnen oder Kolumbianerinnen? Eure Meinung zu diesem Thema dürft Ihr wie gewohnt im nachfolgenden Kommentarfeld kundtun!

Ein Kommentra zu Immer mehr Camgirls aus Kolumbien & Asien

  • Job als Camgirl  sagt:

    Das liegt an den Einkommen in den Ländern auch Osteuropa bzw vor allem Romänien ist im Bereich der Studios weit vorne. Für dortige Verhältnisse sind die Einkommen die generiert werden können mehr als bei einem normalen Job.

Hinterlasse ein Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>